Gesundheitssocken


Gesundheitssocken gibt es sowohl für Sportler, für Diabetiker als auch für Menschen, die einfach einen Wellness - und Gesundheitseffekt für ihre Füße erreichen möchten.

Die Gesundheitssocken besitzen meist keinen Gummianteil, welches Druckstellen und Blutstauungen verhindern soll. Für sicheren Halt sorgen sanfte Bundkonstruktion, meist aus Elasthan.

Für Sportler, als auch für Diabetiker, gibt es spezielle Gesundheitssochen mit einem Materialmix auf der Basis von Silberionen, welches antibakteriell ist und somit für Frische und Hygiene sorgt. Zudem gleicht Silber die Temperatur aus. Dies verhindert ein unnötiges Schwitzen und verhindert gleichzeitg die Entstehung von Bakterien, Keimen und Hautpilzen.

Je nach Sportart werden auch weitere Socken - Arten unterschieden, die an den entsprechenden Stellen gepolstert sind.

Spezielle Wellness- Socken aus dem Gesundheitsbereich legen meist Wert auf Socken aus reiner (Bio-) Baumwolle oder auch z.B. Bambus, welches ein angenehmes Fußklima und somit einen Wohlfühlfaktor bietet.

Doch auch Massage- Socken, welche mit Massagerippen an der Fußsohle ausgestattet sind, bieten Komfort und regen gleichzeitig bei jedem Schritt durch eine sanfte, vitalisierende Reflexzonenmassage die Durchblutung an und beugen Ermüdungserscheinungen vor. Diese Socken eignen sich z.B. auch speziell für Menschen, die beruflich viel stehen oder gehen müssen!

Optisch gesehen stehen Gesundheitssocken "normalen" Socken in nichts nach, bieten den Füßen dafür aber wesentlich mehr!


Weitere Berichte:


   Gesundheitssocken
   Herrenleggings
   Herrenstrumpfhosen
   Kinderstrumpfhosen
   Kuschelsocken
   Sportsocken
   Strickstrumpfhose
   Stulpen Legwarmer
   Wärmewäsche